Bartłomiej Zakręta

Der Rechtsreferendar Bartłomiej Zakręta schloss sein Jurastudium an der Fakultät für Rechts- und Verwaltungswissenschaften der Oppelner Universität ab. Aktuell absolviert er ein Aufbaustudium in der Fachrichtung öffentliches Vergaberecht.

Den Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet die Unterstützung der Kunden bei der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen aus Verkehrs- und Arbeitsunfällen sowie aus Behandlungsfehlern. In der Kanzlei ist er für Angelegenheiten verantwortlich, die unter das Medizinrecht fallen. Er ist für Fragen der disziplinären und strafrechtlichen Haftung von Ärzten und des medizinischen Personals bei Gesundheitsvorsorgeeinrichtungen verantwortlich.

Der Rechtsreferendar Bartłomiej Zakręta leistet umfangreiche Rechtsberatung an Wirtschaftsteilnehmer und ist ebenfalls für Fragen des geistigen Eigentums zuständig. Seine Erfahrung umfasst ebenfalls Problemstellungen auf dem Gebiet des Agrargesetzes und Umweltschutzgesetzes, die er bei der Abwicklung von zahlreichen Projekten sammeln konnte.

Einen besonderen Platz nähmen in seiner Praxis Fragen ein, die mit dem öffentlichen Vergaberecht verbunden sind.

Im Rahmen der Kanzlei berät er sowohl individuelle Kunden als auch Unternehmen. Darüber hinaus vertritt er die Kanzleikunden in Verfahren vor ordentlichen Gerichten und Verwaltungsgerichten sowie vor Organen der öffentlichen Verwaltung.

Er spricht Englisch und Deutsch.

mehr