Paweł Tyła

Der Rechtsanwalt Paweł Tyła ist Mitgründer und Partner an der Kanzlei sowie Fachanwalt für Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht. Seine Anwaltskarriere begann an der Schlesischen Universität in Kattowitz und er setzte seine Ausbildung an einer der ältesten Universitäten in Europa – an der Università degli Studi di Padova in Italien fort. Dadurch konnte er einen wichtigen Zweig des internationalen Rechts erforschen, was ihm den Weg für die Zusammenarbeit mit italienischen Unternehmen mit Niederlassungen in Polen eröffnete. Im Jahr 2013 wurde bei der Bezirksanwaltskammer in Oppeln als Anwalt zugelassen.

Dank seinem breit gefächerten Interesse für den Wirtschaftssektor, darunter für den Newconnect-Markt, die Wertpapierbörse und das Steuerrecht, zeichnet er sich bei seiner Arbeit durch einen übergreifenden und businessorientierten Ansatz aus.

RA Paweł Tyła ist ferner auf die komplexe Betreuung von Unternehmen aus der Baubranche, darunter aus der Immobilien-Branche, sowie von Unternehmen, die im Speditions- und Hotelwesen tätig sind, spezialisiert.

Als Rechtsanwalt unterstütz er seine Kunden ebenfalls in Strafsachen und sein Engagement spiegelt sich in seiner großen Wirksamkeit wieder.

Er spricht Englisch und Italienisch.

zurück